Extended Viewer

Performance–Studie Immobilien–Spezialfonds

Die Performance-Studie Immobilien-Spezialfonds dient der Erhöhung der Transparenz in der Assetklasse Immobilien-Spezialfonds. Dieser Ansatz betrifft zum einen Trends bei Anzahl und verwaltetem Vermögen der Kapitalverwaltungsgesellschaften, zum anderen Rendite und Risiko der nach deutschem Recht aufgelegten Spezialfonds.

Die Studie beruht auf Daten zu mehr als 190 Fonds (zu Q3 2015 174 Fonds) von mehr als 30 Kapitalverwaltungsgesellschaften bzw. Fondsmanagern, die zum Ende des dritten Quartals 2015 über ein Netto-Fondsvolumen (NAV) von insgesamt 42,2 Mrd. EUR verfügen. Das erlaubt repräsentative Aussagen für die Branche, und die große Anzahl der Fonds ermöglicht Analyseschnitte nach Region, Sektor und Auflagezeitpunkt.